Deutsch Russisch Englisch

Finanzielle Hilfen für gemeinschaftliches Mittagessen in Schule und Kita

Jobcenter informiert zum Bildungs- und Teilhabepaket

Eine ausgewogene und regelmäßige Ernährung unterstützt die Konzentration und Leistungsfähigkeit. Faktoren, die gerade im Schulalltag und in der Kita eine wesentliche Rolle spielen.

Obwohl das warme Mittagessen die Hauptmahlzeit des Tages ist, nehmen viele der Kleinsten angesichts einer schwierigen finanziellen Situation in der Familie oftmals nicht am gemeinsamen Mittagstisch teil.

In solchen Fällen werden bedürftige Familien durch das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung unterstützt. Wenn die Kita oder Schule eine regelmäßige, warme Mittagsversorgung anbietet, können Kinder und Jugendliche aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Kindergeld mit Kinderzuschlag bzw. Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, finanzielle Unterstützung beantragen und somit einen Zuschuss zum Mittagessen erhalten. Anspruchsberechtigte Familien zahlen dann lediglich 1 Euro pro Mahlzeit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Bildung und Teilhabe des Jobcenters Salzlandkreis beraten Eltern und Schüler zu den Anspruchsvoraussetzungen, Unterstützungsmöglichkeiten und Antragsformularen. Die Adressen, Ansprechpartner und Öffnungszeiten des Jobcenters Salzlandkreis sind auf der Homepage des Jobcenters unter www.jc.salzlandkreis.de nachzulesen.